Veranstaltungen

 

Familienwanderung zum Pflanzgarten 2016

Laufen - Springen - Werfen - "Einmal anders!". Unter diesem Motto haben wieder zahlreiche Kinder bei dem diesjährigen Kindernachmittag des CSU Ortsverbandes Burk, teilgenommen.

Ausgangspunkt für die 1. Burker Wald Olympiade war um 14:30 Uhr der untere Röthenparkplatz.

Nach Einteilung der Kinder in drei Altersgruppen begrüßte der CSU Ortsvorsitzende Holger Lehnard die Sportler und deren Eltern, ebenso MdL Michael Hofmann.

Bei der ersten Station dem "Löffellauf" liefen die Kinder im Duell gegeneinander und konnten mit ruhiger Hand punkten. Nach spannenden Läufen folgte als zweite Station "Gummistiefel Weitwurf".

Hier wurde mit viel Spaß um die Meter gekämpft. An der dritten Station am Käsperlas-Weiher war das "Seilhüpfen" an der Reihe. Nach kleiner Stärkung mit Getränken und Obst wurde die vierte Station "Stabspringen" von allen mit Bravour gemeistert. Unter Anfeuerung der Zuschauer gab es bei  der fünften Station tolle zweier Wettkämpfe mit dem Speer. Und zuletzt konnte bei der sechsten Station "Rückwärts-Lauf" nochmals kräftig Punkte gesammelt werden. Ab hier war es nur noch eine kurze Wanderung zum Pflanzgarten der Stadt Forchheim.

Unter viel Beifall der Erwachsenen überreichte Holger Lehnard bei der Siegerehrung jeden Olympioniken seine Medaille.

Das herrliche Sommerwetter lud bei kühlen Getränke und leckerer Brotzeit anschließend zu gesellige Stunden ein.

Der Dank gilt insbesondere dem Waldteam - Holger Lehnard, Matthias Pfister, Nicole Gößwein und Franziska Schmitt. Für das leibliche Wohl, Kerstin und Erich Herzog für die Brotzeit und Konrad Hartmann für die Getränke. Gerhard Honeck für das selbstgebraute Bier.

 

Mehr Bilder siehe Galerie.

Suche

Veranstaltungen in Burk